tanzschulewien.at
Das Tanzzentrum im Herzen von Wien

Kursbuchung

Die Bezahlung des Kursbeitrags erfolgt spätestens am ersten Kursabend. Bezahlte Kursbeiträge können nicht rückerstattet werden.Alle Preise verstehen sich pro Person je Kurs (sofern nicht anders vermerkt) incl. 20% USt.Kein Abendbeitrag, keine Einschreibgebühr.

Internetanmeldung

Bitte bestätigen Sie die Internetanmeldung durch Ihre Unterschrift und Bezahlung des Kursbeitrages in der Tanzschule.

Um die Unterrichtsqualität, Ihren Lernerfolg und den Spaß am Tanzen zu gewährleisten, beschränken wir in allen Kursen die Teilnehmeranzahl. Um Ihren Platz im gewünschten Kurs vorzeitig zu sichern, ist die Anmeldung und Bezahlung des Kursbeitrages vor der ersten Unterrichtseinheit notwendig (wichtig bei stark nachgefragten Kursen, z.B. Paarkurs Basic).

Schnupperstunden

In der ersten Unterrichtseinheit haben Sie die Möglichkeit, unentgeltlich teilzunehmen, zu "schnuppern". Nach Maßgabe der freien Plätze ist eine Anmeldung nach der Schnupperstunde möglich.

Ermäßigungen

Allfällige Ermäßigungen sind sofort bei Buchung des Kurses geltend zu machen. Danach können Ansprüche nicht mehr berücksichtigt werden. Ermäßigungen gelten nicht für Paketpreise!Rabatte können ausschliesslich im zeitlichen Rahmen der jeweiligen veröffentlichten Rabattaktion gewährt werden. Es kann immer nur maximal ein Rabattangebot in Anspruch genommen werden.Gutscheine können nicht in bar abgelöst werden.

Storno

Stornierungen eines bezahlten Kurses ist nur bis zur ersten Unterrichtseinheit möglich. Die Stornogebühr beträgt €20.- Nach Beginn des Kurses ist eine Stornierung nur im Krankheitsfall möglich, der restliche Kursbeitrag wird nur in Form einer Gutschrift retourniert. Bei Stornierung einer Privatstunde innerhalb von 24 Stunden vor der Privatstunden fallen 20% Stornogebühr an, bei Nichterscheinen zur Privatstunde der volle Tarif.

Verhinderung

Die Leistungen der Tanzschule werden bereits alleine dadurch ordnungsgemäß erbracht, dass eine Unterrichtseinheit abgehalten und die Teilnahme daran nach Maßgabe der Anmeldung offen steht. Nimmt der Kunde – sei es verletzungsbedingt oder aus anderen in seiner Sphäre liegenden Gründen (z.B. Urlaub, private oder berufliche Verhinderung) – am Kurs nicht teil, besteht keinerlei Rückforderungsanspruch. Bei Abmeldung von zukünftigen Kurseinheiten unter Vorlage einer ärztlichen Bestätigung kann im Kulanzweg eine Gutschrift ausgestellt werden. Sämtliche Gutschriften sind nicht übertragbar und gelten für 12 Monate ab Ausstellungsdatum.

Kleidung

Für die Ausübung des Gesellschaftstanzes ist geeignete Kleidung und Schuhwerk erforderlich.

Jugendkurse: Herrn: Anzug, Sakko, Krawatte, Masche, weiße Handschuhe; Damen: Rock, Bluse, Kostüm, Hosenanzug, Kleid

Paarkurse: gepflegte Freizeitkleidung, Hemd, Bluse, Stoffhose, weiter Rock, Kostüm, Anzug

Zumba: Sportgewand, Turnschuhe (Hallenschuhe, saubere, nicht abfärbende Sohle)

Ad Schuhwerk(Tanzkurse): Keine Turnschuhe, keine Gummisohlen, keine Metall- oder Bleistiftabsätze! Das Betreten des Tanzsaales ist nur mit sauberen Schuhen/ Tanzschuhen gestattet. Bei Nichtbeachtung dieses Punktes behalten wir uns weitere Maßnahmen vor. Wir bitten Sie daher, gemäß dieser Garderobenvorgaben an unseren Veranstaltungen teilzunehmen.

Sonderbestimmungen bei minderjährigen Kunden

Der Erziehungsberechtigte, der im Namen des minderjährigen Kunden den Vertrag abschließt, erklärt sein Einverständnis, dass die Tanzschule keinerlei Aufsicht über den Minderjährigen ausübt. Dies gilt insbesondere für das Verhalten unmittelbar vor Beginn oder nach Ende des Tanzunterrichts und außerhalb des Tanzsaales. Der Erziehungsberechtigte übernimmt die persönliche Haftung für sämtliche Verbindlichkeiten des Minderjährigen. Der Erziehungsberechtigte hat darüber hinaus die Tanzschule hinsichtlich sämtlicher Schadenersatzansprüche schad- und klaglos zu halten, die vom Minderjährigen geltend gemacht werden.

Aufnahmen Fotos/ Video

Foto-, Film- und Videoaufnahmen bedürfen der ausdrücklichen Genehmigung der Geschäftsleitung.Sie geben die - jederzeit schriftlich widerrufbare - Einwilligung, dass die während oder im Zusammenhang unserer Tanzveranstaltungen von Ihnen hergestellten Videoaufnahmen oder Fotos auf unserer Website veröffentlicht werden können.

Speisen, Getränke, Rauchen

Der Verzehr von mitgebrachten Speisen und Getränken ist nicht gestattet. Es ist nicht erlaubt, Getränke mit in den Tanzsaal zu nehmen (Ausnahme: Zumba-Einheiten). Die gesamten Räumlichkeiten der Tanzschule sind Nichtraucherbereiche! Alkoholisierten ist der Zutritt oder das Verweilen in unseren Räumlichkeiten nicht gestattet.

Schadenersatzansprüche

Für Garderobe und Wertgegenstände wird keine Haftung übernommen!Die Teilnahme am Tanzunterricht erfolgt auf eigene Gefahr. Schadenersatzansprüche gegen die Tanzschule sind ausgeschlossen, soweit diese nicht auf vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln zurückgehen. Dies gilt insbesondere für abhanden gekommene Gegenstände, die vom Kunden (z.B. in der Garderobe) abgelegt wurden. Der Kunde haftet für die durch ihn verursachten Beschädigungen an Sachen und Räumen der Tanzschule.

Datenverwendung

Mit Ihrer Kursanmeldung und der Bekanntgabe Ihrer E-Mailadresse erklären Sie sich damit einverstanden, über Neuigkeiten der Tanzschule per Post und/oder E-Mail informiert zu werden. Es ist Ihnen jederzeit möglich, vom postalischen (durch formlose schriftliche Bekanntgabe) oder elektronischen Versand ("Abmelden"- Link am Ende des Newsletters) ausgenommen zu werden.Kundendaten werden elektronisch verwaltet, sind aber nur für die interne Verwendung bestimmt, werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

Sonstiges

Wir behalten uns vor, Sie bei groben Verstößen gegen die AGB von (einzelnen) Veranstaltungen auszuschließen.

Gerichtsstand ist 1090 Wien.

Die AGB werden durch die jeweilige persönliche Unterschrift bei der Anmeldung ausdrücklich anerkannt.

Änderungen, Irrtümer und Druckfehler vorbehalten. Stand: Dez 2016